4x Standorte im Harz
Über 70 Jahre Erfahrung
Persönliche Beratung von Experten

Ampatop Protecta (plus) Unterdachbahn | Rolle: 50 x 1,5 m

306,13 €*

Kann der Artikel zu mir geliefert werden?

PLZ prüfen
Produktnummer: 83000020
Hersteller: Holz Heinemann
EAN: 7640115533869
Lagerbestand: 2
Produktinformationen "Ampatop Protecta (plus) Unterdachbahn | Rolle: 50 x 1,5 m"

Unterdachbahn für normale Beanspruchung gemäss SIA 232/1 für Dächer mit trittfester, feuchtepuffernder Unterlage.

  • Diffusionsoffen und dennoch winddicht
  • Aufgedruckte Schneidhilfe
  • Monolithische Technologie
  • Ampatop® Protecta plus: beidseitig integrierte Tapes

Dreilagige hochreissfeste Unterdachbahn für normale Beanspruchung gemäss SIA 232/1 für Dächer mit trittfester, feuchtepuffernder Unterlage. Monolithische Technologie.

Produktdetails
Maße: 50 x 1,5 m
Fläche: 75 m²
Brandverhalten: E
Brandkennziffer: 5.2
Temperaturbeständigkeit: -40 bis +80 °C
Schlagregendichtheit: 3 Monate

Verarbeitungstipps
Ampatop Protecta parallel zur Traufe auf vorhandene Tragkonstruktion oder Schalung mit 10 cm Überlappung verlegen und im Überlappungsbereich verdeckt nageln (Breitkopfnägel) oder klammern. Überlappungen mit den integrierten Tapes oder Ampacoll XT 60 mm regensicher und winddicht verkleben. Klebestelle gründlich anreiben. Querstösse ebenfalls 10 cm überlappen und mit Ampacoll Superfix oder Ampacoll XT 60 mm verkleben.

Konterlatten mit Nageldichtungen Ampacoll ND oder mit Nageldichtungsband Ampacoll ND.Band / ND Duo montieren. Anschlüsse an Einlaufbleche und Aufbordungen an Kamine, Dachfenster und andere Einbauten usw. sind dauerhaft mit Ampacoll Superfix zu verkleben und gegebenenfalls mechanisch zu sichern. Durchdringungen wie Lüftungskamine, Dunstrohre usw. sind mit Butylkautschukband Ampacoll BK 535 abzudichten. Poröse, staubige und vliesartige Untergründe sind beim Einsatz von Ampacoll BK Butylbänder mit Ampacoll Primax oder Ampacoll Airmax vorzubehandeln.

Hinweise
Dachbahnen nach Verlegung mit Konterlatten sichern (Gefahr von Sturmschäden). Wird die Nageldichtung oder das Nageldichtungsband direkt auf die Dachbahn geklebt, entsteht durch die Klebeschicht eine zusätzliche Abdichtung. Geschraubte statt genagelte Konterlatten dichten die Befestigungsstellen besser ab. Verschmutzte, feuchte oder gar nasse Dachbahnen und Untergründe lassen sich nicht verkleben. Achten Sie auf eine fachgerechte Begehung der Dachbahn im Rohbauzustand oder schützen Sie diese an stark begangenen Stellen (Ausstiegsöffnungen usw.). Diverse Chemikalien, Holzschutzmittel und alkalische Baustoffe können die Widerstandsfähigkeit gegen Wasserdurchgang herabsetzen. Vermeiden Sie solche Situationen.

 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.